Neusser Schülerin qualifiziert sich für das Finale des euregionalen Verkäuferwettbewerbs

Bereichsleiter Handel Stefan Müller, Finalistin Nadine Laschet, Halbfinalisitin Angel Tack und Bildungsgangleiterin Silke Kleinsorgen
v.l. Bereichsleiter Handel Stefan Müller, Finalistin Nadine Laschet, Halbfinalisitin Angel Tack und Bildungsgangleiterin Silke Kleinsorgen

Siebzig Berufsschülerinnen und Berufsschüler, fünfundzwanzig Schulen, Berufskollegs und berufsbildende Schulen aus Deutschland und den Niederlanden. Am 9. Oktober startete der Euregionale Verkaufswettbewerb in Kalkar. Initiativgeber und Mitfinanzier des nun im sechsten Jahr stattfindenden Wettbewerbs ist die Ler(n)ende Euregio.
 
Vom Berufskolleg Weingartstraße nahmen die beiden angehenden Kauffrauen im Einzelhandel Nadine Laschet und Angel Tack an dem Wettbewerb teil. Sie qualifizierten sich im Mai d.J. bei dem schulinternen Wettbewerb „Weingart sucht den Starverkäufer“. Begleitet wurden die beiden EDEKA Auszubildenden von Bereichsleiter Stefan Müller und Bildungsgangleiterin Silke Kleinsorgen.
 
Die Ler(n)ende Euregio lud die besten siebzig Verkäuferinnen und Verkäufer der Berufsschulen in der Euregio zu einem zweitägigen Halbfinale nach Kalkar ein. Am ersten Tag stand das Zusammentreffen deutscher und niederländischer Schüler und die Übung eines Verkaufsgesprächs im Mittelpunkt. Dabei sprach jeder in seiner eigenen Sprache mit einem ausländischen Kunden. Im Anschluss wurde ein Verkaufstraining durchgeführt.
Am zweiten Tag gaben Lehrer ein Feedback zu den vor einer Jury geführten Verkaufsgespräche. Dabei erhielten sie Unterstützung von Experten aus der Praxis von Albert Heijn, BTG Detailhandel und REWE, die dazu wertvolle Hinweise lieferten. Danach begann das Halbfinale. Von den siebzig Teilnehmerinnen und Teilnehmern qualifizierten sich zehn (5 Niederländer und 5 Deutsche) für das Finale, das am 6. November in der Stadthalle in Kleve stattfindet.
Nadine Laschet gehört zu den glücklichen Finalisten. Sie ist Auszubildende im dritten Lehrjahr zur Kauffrau im Einzelhandel und macht ihre Ausbildung bei EDEKA Handick in Korschenbroich. Im Halbfinale überzeugte sie die Jury mit einer gelungenen Weinverkostung. Beim Finale kann Frau Laschet auf die Rückendeckung ihrer ganzen Klasse zählen. Die Mitschüler dürfen sie nach Kleve begleiten. Dann geht es um die Frage, wer wird „Beste/r Verkäufer/Verkäuferin der Euregio?“ Das Berufskolleg Weingartstraße drückt Frau Laschet ganz feste die Daumen.


Adresse


Berufsbildungszentrum Neuss-Weingartstraße 

Berufskolleg für Wirtschaft und Informatik

des Rhein-Kreises Neuss 

Weingartstr. 59 - 61 

41464 Neuss 

Telefon: 02131 7407-0

Film: Unser Berufskolleg in 4 Minuten



Info-Box


Berufsbildungszentrum
Neuss-Weingartstraße 

Berufskolleg für Wirtschaft und Informatik des Rhein-Kreises Neuss 

Weingartstr. 59 - 61 

41464 Neuss 

Telefon: 02131 7407-0


Ankündigungen





Bewegliche Ferientage 
21.02.2020 Karnevalsfreitag
24.02.2020 Rosenmontag
25.02.2020 Veilchendienstag
12.06.2020 Brückentag nach Fronleichnam