Legislativity –die europäische Gesetzgebung spielerisch erfahren

Unterstützt vom EUROPE DIRECT Informationszentrum Mittlerer Niederrhein, das beim Rhein-Kreis-Neuss angesiedelt ist, wurden unserem Berufskolleg als Europaschule in NRW von Herrn Kreisdirektor Dirk Brügge vier Spiele „Legislativity“ überreicht.

 

Im Spiel „Legislativity“ wetteifern unterschiedliche Ideen darum, EU-Gesetz zu werden und die dafür notwendigen Mehrheiten in Kommission, Ministerrat und Europäischem Parlament zu erhalten.

Auf dem langen Weg zur Gesetzesreife lauern aber Unwägbarkeiten aller Art für das Gesetz: Lobbyistinnen und Lobbyisten nehmen Einfluss, Mehrheiten können sich ändern, Zufälle und plötzliche Ereignisse entfalten ihre Auswirkungen.

Herr Kreisdirektor Brügge betonte bei der Übergabe die Bedeutung der Auseinandersetzung mit Europa, obwohl die Europäischen Union sich derzeit in schwierigem Fahrwasser befindet. „Was wäre, wenn wir Europa nicht hätten?“, fragte er. „Wir sollten bedenken, was wir an Europa haben.“ Damit meinte er nicht nur die Aufhebung der Grenzen innerhalb der EU und die Vereinheitlichung der Währung in vielen Ländern, sondern vor allem die längste Friedenszeit, die wir jemals in Europa hatten.

Das Spiel leistet damit einen weiteren Beitrag zu der vertieften Auseinandersetzung mit dem Thema Europa innerhalb und außerhalb des Unterrichts, zu der wir uns als Europaschule verpflichtet fühlen.



Adresse


Berufsbildungszentrum Neuss-Weingartstraße 

Berufskolleg für Wirtschaft und Informatik

des Rhein-Kreises Neuss 

Weingartstr. 59 - 61 

41464 Neuss 

Telefon: 02131 7407-0

Film: Unser Berufskolleg in 4 Minuten



Info-Box


Berufsbildungszentrum
Neuss-Weingartstraße 

Berufskolleg für Wirtschaft und Informatik des Rhein-Kreises Neuss 

Weingartstr. 59 - 61 

41464 Neuss 

Telefon: 02131 7407-0


Ankündigungen





Bewegliche Ferientage 
21.02.2020 Karnevalsfreitag
24.02.2020 Rosenmontag
25.02.2020 Veilchendienstag
12.06.2020 Brückentag nach Fronleichnam