Auszeichnungen


Seit 2000 ist das Berufskolleg Neuss-Weingartstraße mit dem Eco-Management-Audit-Scheme-Siegel (kurz EMAS) der europäischen Union ausgezeichnet - damals als erste Schule in Nordrhein-Westfalen. Das EMAS-Siegel versteht sich selbst als die anpruchsvollste Auszeichnung im Bereich des nachhaltigen Umweltmanagements und wird jährlich durch einen externen Gutachter kontrolliert.

An unserer Schule arbeiten Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer sowie weitere an der Schule beteiligte Personen im Umweltteam zusammen. Hier wurden  die Umweltziele und das Umweltprogramm mitentwickelt und später in unserer Umwelterklärung veröffentlicht.

Vor allem die Schülerinnen und Schüler der Profilklasse "Nachhaltigkeitsmanagement" der Höheren Handelsschule, aber auch der Handelsschule und des Wirtschaftsgymnasiums führen Projekte zur Nachhaltigkeit durch. So wurde z. B. die Auszeichnung zur Fairtrade-School (siehe unten) vorangetrieben, Projektarbeiten zu regenerativen Energien und zur Müllverwertung durchgeführt oder Weiterbildungen wie das Seminar "Plastik im Meer" im Krefelder Zoo besucht.

Die Arbeit an der EMAS-Zertifizierung hat der Schule bereits zahlreiche Preise und Auszeichnungen eingebracht. Zum Beispiel erhielt die Schule bereits den Jugendumweltpreis des WDR und wurde in den bundesweiten Wettbewerben "Energiesparmeister" und "Klima & Co" ausgezeichnet.

Nicht zuletzt durch das Engegement der Beteiligten konnnte der Energieverbrauch pro Schüler in den vergangenen 20 Jahren halbiert werden. Hiervon haben auch die Schülerinnen und Schüler direkt profitiert, da ein Teil des eingesparten Geldes an die Schule zur freien Verfügung ausgeschüttet wird und ein weiterer Teil in die Schule investiert wird.

Nähere Informationen zur EMAS-Zertifizierung sowie zu Umweltpolitik und Umweltprogramm finden Sie in der Umwelterklärung 2018.


Seit 2006 trägt das Berufskolleg Neuss-Weingartstraße den Titel "Schule der Zukunft" im Rahmen des Programms "Bildung für Nachhaltigkeit".

Die Schule hat die Auszeichnung insbesondere für das Engagement der Lehrerinnen und Lehrer sowie Schülerinnen und Schüler rund um die EMAS-Zertifizierung erhalten. Außerdem ist unsere Schule Teil des Düsseldorfer Netzwerks "Bildung für Nachhaltigkeit", in dem sich Schulen aller Bereiche aus der Region vernetzt haben, um sich untereinander auszutauschen oder auch gemeinsame Projekte zu gestalten.

Inhaltliche Schwerpunkte des Kampagnenzeitraums 2016 - 2020 sind aktuelle und immer wichtiger werdende Fragen der Zukunfstsicherung und -gestaltung im Spannungsfeld von ökologischen, ökonomischen und sozialen Interessen. Die Schülerinnen und Schüler setzen sich mit Themen wie Klimawandel und Klimaschutz, Energiewende, nachhaltigem Konsum oder fairem Handel auseinander und lernen, globale Zusammenhänge zu erkennen und zu diskutieren. Unterstützt werden sie dabei durch Lehrkräfte, die sich im Rahmen der Kampagne regelmäßig thematisch fortbilden.


Als erstes Berufskolleg im Rhein-Kreis Neuss und als erste Schule im Stadtgebiet Neuss wurde uns im Jahr 2010 das Zertifikat Europaschule in Nordrhein-Westfalen verliehen.

Um unseren Schülerinnen und Schülern ein Leben als verantwortungsvolle europäische Bürgerinnen und Bürger zu ermöglichen und den Weg auf den europäischen Ausbildungs- und Arbeitsmarkt zu erleichtern, nehmen wir unseren Auftrag als Europaschule ernst und bieten ein breites Spektrum an fremdsprachlichen und interkulturellen Angeboten an.

 Europa als ein integraler Bestandteil in unseren diversen Lerninhalten vollzieht sich somit beispielweise innerhalb eines bilingualen Unterrichts – u.a. in unseren Profilklassen “Euro Business Class” – sowie bei zahlreichen europäischen Projekten und Praktika im euopäischen Ausland. Darüber hinaus binden wir projektorientierte Partnerschaften mit diversen europäischen Vereinen und Schulen in den schulischen Alltag ein.


Nach einer fast 2-jährigen Projektbewerbungsphase, an der vor allem die Höhere Handelsschulklasse des Profils "Nachhaltigkeitsmanagement" beteiligt war, wurde das Berufskolleg Neuss-Weingartstraße am 26.04.2016 zur Fairtrade-School ausgezeichnet. 

Unser Berufskolleg war damit die zweite Schule in der Stadt Neuss und die sechste Schule im Rhein-Kreis Neuss, die sich mit diesem Titel schmücken durfte. Der Titel verpflichtet die Schule, Aspekte des fairen Handels in den Unterricht zu integrieren, regelmäßige Aktionen zum Thema durchzuführen und fair gehandelte Produkte für Lehrer und Schüler anzubieten.

Für eine erfolgreiche Durchführung ist die Zusammenarbeit mehrerer Stellen in der Schule notwendig. Das Team bedankt sich insbosondere bei allen unterstützenden Lehrerinnen und Lehrern, der Schulleitung und dem Cafeteria-Team für die konstruktive Mitarbeit.

Die Grundsätze unserer Arbeit rund um die Fairtrade-School sind in unserem Fairtrade-Kompass verankert.



Adresse


Berufsbildungszentrum Neuss-Weingartstraße 

Berufskolleg für Wirtschaft und Informatik

des Rhein-Kreises Neuss 

Weingartstr. 59 - 61 

41464 Neuss 

Telefon: 02131 7407-0

Film: Unser Berufskolleg in 4 Minuten



Info-Box



Berufsbildungszentrum
Neuss-Weingartstraße 

Berufskolleg für Wirtschaft und Informatik des Rhein-Kreises Neuss 

Weingartstr. 59 - 61 

41464 Neuss 

Telefon: 02131 7407-0



Einschulungstermine für die neuen Auszubildenden im Schuljahr 2018/2019:


Termine 
25.11.2017 Tag der offenen Tür
01.01.2018 - 14.01.2018 Testeintrag
10.01.2018 - 24.01.2018 Testeintrag
30.01.2018 Testeintrag
01.02.2018 - 15.02.2018 Anmeldung
28.02.2018 Sprechtag für Schüler, Eltern und Ausbilder
05.03.2018 Beratungstest für Vollzeitschüler Höhere Handelsschule, Kaufmännische Assistenten
08.03.2018 Sponsored Walk
26.03.2018 - 07.04.2018 Osterferien
22.03.2018 Gesundheitstag
26.04.2018 Girls`- und Boys`-Day
22.05.2018 - 25.05.2018 Pfingstferien
01.06.2018 Beweglicher Ferientag
07.06.2018 Infoabend der Fachschule für das Schuljahr 2018/2019
11.06.2018 Europatag
28.06.2018 Verkäuferwettbewerb WSDS
29.06.2018 Abschlussgottesdienst
05.07.2018 Verkauf des Schuljahresplaners 2018/2019
16.07.2018 - 28.08.2018 Sommerferien
15.10.2018 - 27.10.2018 Herbstferien
21.12.2018 - 04.01.2019 Weihnachtsferien