Handelsassistent (zbb)


Das Wichtigste in Kürze ...

Voraussetzung:

  • Sie haben einen Ausbildungsvertrag zur Kauffrau/ zum Kaufmann im Einzelhandel abgeschlossen
  • Abitur/Fachabitur wünschenswert

Abschluss:

Handelsassistentin/ Handelsassistent zbb

(Zentralstelle für Berufsbildung im Handel e. V.)

 

Dauer:

In der Regel Verkürzung der Ausbildung auf zwei Jahre

 

Nutzen:

  • Weiterbildung parallel neben der Ausbildung
  • Aufstiegschancen im Unternehmen

Ansprechpartner:

Dr. Thomas Handlanger



Interessiert? Lesen Sie hier weiter ...

Beschreibung des Bildungsgangs

Das Berufskolleg Neuss Weingartstraße eröffnet den angehenden Kaufleuten im Einzelhandel die Möglichkeit, sich ausbildungsbegleitend auf die Prüfung zur Handelsassistentin/ zum Handelsassistenten der Zentralstelle für Berufsbildung im Einzelhandel e.V. (zbb) vorzubereiten. Diese Zusatzqualifikation richtet sich an Auszubildende, die eine Beschäftigung als Führungskraft anstreben. Die erfolgreiche Prüfung zur Handelsassistentin/ zum Handelsassistent zbb erleichtert den Berufseinstieg und bereitet die Absolventen auf das Management der mittleren Ebene (Substitut/in, Abteilungs-, Team- oder Marktleiter/in) vor.

 

Auszubildende mit einem verkürzten Berufsausbildungsvertrag zur Kauffrau/ zum Kaufmann im Einzelhandel nehmen ausbildungsbegleitend an der Vorbereitung zur Prüfung zur Handelsassistentin/ zum Handelsassistenten zbb in der sogenannten "Schnellläuferklasse" (2 und 2,5 Jahre) teil.

In dieser erwerben die Auszubildenden neben den regulären Unterrichtsinhalten, die für das Bestehen der IHK-Abschlussprüfung erforderlich sind, zusätzliche Kenntnisse in den Bereichen Personal- und Informationswirtschaft, Rechnungswesen, Volkswirtschaftslehre und Handelsmarketing.

 

Prüfung:

 

Die Zentralstelle für Berufsbildung im Einzelhandel e.V. (zbb) zertifiziert die Zusatzqualifikation Handelsassistentin/Handelsassistent.

Der schriftliche Prüfungsteil umfasst folgende Fächer:

  • Handelsmarketing (Handelsbetriebslehre, Volkswirtschaftslehre)
  • Personalwirtschaft und Arbeitsrecht
  • Informations- und Warenwirtschaft (Organisation, Rechnungswesen, Datenverarbeitung)

Die mündliche Prüfung wird in Form eines praxisbezogenen Fachgespräches durchgeführt.

 


Adresse


Berufsbildungszentrum Neuss-Weingartstraße 

Berufskolleg für Wirtschaft und Informatik

des Rhein-Kreises Neuss 

Weingartstr. 59 - 61 

41464 Neuss 

Telefon: 02131 7407-0

Film: Unser Berufskolleg in 4 Minuten



Info-Box


Berufsbildungszentrum
Neuss-Weingartstraße 

Berufskolleg für Wirtschaft und Informatik des Rhein-Kreises Neuss 

Weingartstr. 59 - 61 

41464 Neuss 

Telefon: 02131 7407-0



Termine 
21.12.2018 - 04.01.2019 Weihnachtsferien
11.02.2019 - 22.02.2019 Anmeldung Vollzeitschule
13.02.2019 Eltern- und Ausbildersprechtag
01.03.2019 Brückentag nach Altweiber
04.03.2019 Rosenmontag
05.03.2019 Brückentag nach Rosenmontag
05.06.2019 Nachmeldungen Vollzeitschule (s. o.)
06.06.2019 Informationsabend Fachschule für Wirtschaft (s. o.)
26.03.2019 Sponsored Walk
21.06.2019 Brückentag nach Fronleichnam
26.08.2019 - 28.08.2019 Einschulung Berufsschule (s. o.)